Toskana - Akkordeon-und-mehr.de

Akkordeon
                 und mehr...
Akkordeon
                 und mehr...
Direkt zum Seiteninhalt
Organisation
 
Stefanie Koch organisiert die Fotoreise in die Toskana nach Querceto.
Neben dem Akkordeonunterricht stehen interessante Ausflüge auf dem Programm.

Das Ziel in dieser Woche ist natürlich, schöne Stücke auf dem Akkordeon zu spielen.
das Wichtigste sind dabei der Spaß an der Musik und die Freude am Lernen.
Info und Preise

Die Anreise  am 6. Juni erfolgt individuell mit Auto, Bahn oder Flugzeug und ist nicht im Kurspreis enthalten. Fahrgemeinschaften können organisiert werden.

Akkordeonkurs:
Akkordeon ist mehr als Wirtshausmusik. Tango, Chanson, Jazz und mehr lassen sich gefühlvoll interpretieren. Wir üben mehrstimmige internationale Stücke, von einfach bis mittelschwer. Der Unterricht ist in zwei Gruppen geteilt -Anfänger bzw. Akkordeonspieler mit geringen Vorkenntnissen oder Wiedereinsteiger sowie Fortgeschrittene mit ca. 2 - 3 Jahren Erfahrung. Der Unterricht findet jeweils vormittags oder nachmittags im Wechsel statt. In der übrigen Zeit wird ein Ausflugsprogramm organisiert, um auch die schöne Landschaft der Toskana kennen zu lernen. Dazwischen bleibt noch Zeit zum Üben.
                           
Preis: 395,- Euro    (inkl. Organisation, Betreuung und Fahrten vor Ort)

Die Unterkunft in Ferienwohnungen mit Frühstück und mehrgängigem Mittag- oder Abendessen wird über uns organisiert und vor Ort separat bezahlt. Preis: ab 420,- €/pro Pers. im DZ bzw. 490,- € im EZ inkl. HPInfos und Anmeldung:
Stefanie Koch

Ihr Hochschulstudium der Sozialpädagogik mit Schwerpunkt Musiktherapie hat Stefanie Koch 1999 abgeschlossen. Seitdem ist sie freiberuflich als Musiklehrerin tätig. Der Akkordeonunterricht erfolgt systematisch und möchte möglichst viele Menschen jeden Alters zum Spaß am Musizieren anleiten, so dass sie lebenslang Freude an der Musik haben. Das Unterrichtsprogramm ist in kleine Lernschritte aufgeteilt und gehirn-gerecht konzipiert! Somit kann sich schnell Erfolg einstellen, nicht nur im musikalischen Lernen.
     
Fort- und Weiterbildung:
 
  • Otto Richter (Human Holographics) 1995 bis 2018
  • Diverse Musik-, Tanz- und Therapiefortbildungen
  • Ausbildung: 'Seminarleiterin für Tanz- und Bewegungspädagogik' (IEK Berlin, 08.`13)
  • Regelmäßig stattfindende Seminare zur beruflichen Fort-
  • bildung der Musikschule Fröhlich
  • ALV (Akkordeon-Lehrerverband e.V.) – Lehrerprüfungen
  • Ausbildung zur Rhythmustrainerin am FMZ München
Querceto

Von Olivenhainen und endlos erscheinenden Eichenwäldern umgeben, liegt Querceto auf einem toskanischen Hügel, der im Westen den Blick ins Tal und auf das 25 km entfernte Meer und im Osten auf die Etruskerhochburg Volterra frei gibt. Mittelpunkt des ovalen Dorfes ist das Schloss, um das sich die Häuser wie ein Schutzwall schmiegen. Das Schloss und die meisten der mehrgeschossigen ehemaligen Gesindehäuser stammen aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Das Dorf  hat seinen ursprünglichen Charakter bewahrt und besticht durch seine Authentizität. Querceto bietet neben himmlischer Ruhe und unberührter Natur jede Menge Kultur.
   
Die Unterbringung erfolgt in Ferienwohnungen. Die Wohnungen sind einfach aber geschmackvoll eingerichtet und mit original Terracotta - Fußböden ausgestattet. Sie verfügen über eine eingerichtete Küche sowie Bad mit Dusche und WC.
   
Ein reichhaltiges mitteleuropäisches Frühstück sowie ein italienisches Abendessen, bestehend aus Primo (Nudel- oder Reisgericht), Secondo (Fleisch- oder Fischgericht mit Gemüsebeilage) und Frutta/Dolce erwartet Sie genauso wie Ausstellungen, Konzerte und Musikabende.
Zurück zum Seiteninhalt